Zum Inhalt springen

Schüler der DPFA-Regenbogen-Grundschule Zwickau testen Snappet - Das Grundschultablet

Nachdem Schulleiterin Gudrun Riedel sich erfolgreich für das Projekt beworben hatte, wurden im neuen Jahr die Tablets zum Testen in die Schule geliefert.

Am 2. Februar war die Übergabe an beide 4. Klassen der Grundschule durch Schulleiterin Frau Riedel, Regionalmanagerin Andrea Schreiterer sowie Projektleiter und IT-Administrator Jens Ochmann.

Vorinstalliert sind Lernprogramme für die Fächer Deutsch und Mathematik. Während der Testwochen haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ihre Medienkompetenz zu erweitert. Nach der kostenlosen Testphase wird ausgewertet und entschieden, ob die Tablets gemietet werden.

"Coole Idee", freuten sich die Viertklässler, nachdem sie die ersten Übungsaufgaben auf dem Tablet ausprobiert hatten. Jedes Kind kann individuell in seinem eigenen Lerntempo arbeiten. Neben vorgegebenen Aufgaben haben die Schülerinnen und Schüler auch ausreichend Zeit, selbst auf Erkundungsreise zu gehen und verschiedene Übungen durchzuführen.

Am Ende des Tages fanden die Schüle/innen nach anfänglichen technischen Problemen die Aufgaben sehr leicht und wünschten sich noch mehr Fächer für die Tablets.