Zum Inhalt springen

Osterwerkstatt

Begrüßung und Einteilung der Gruppen

Der „Tag der offenen Schule und Kindergarten“ am 22. März in der DPFA-Regenbogen-Grundschule Görlitz war auch diesmal mit viel Mühe vorbereitet. Vom Hausmeister, der Wirtschaftskraft, über alle Lehrer und Erzieher, unterstützt durch Praktikantinnen, bis zur Schulsekretärin und dem Schulleiter waren alle Mitarbeiter der Einrichtung bei der Betreuung von neun Stationen unter dem Thema „Osterwerkstatt“ im Einsatz. Neun Schülergruppen, bestehend aus jeweils Schülern aller 4 Grundschulklassen und Kindern der Kita-Gruppe, machten sich mit Begeisterung auf den Weg, auf den Spuren des Osterhasen den Frühling zu suchen. Die Älteren nahmen die Kleinsten bei der Hand und so kamen alle ohne Mühe durch die interessanten Stationen. Am Nachmittag erfüllten ebenfalls unter dem Thema „Osterwerkstatt“ die Schülerinnen und Schüler der 2. und 4. Klasse gemeinsam noch Aufgaben des Lehrplanes. Interessierte Eltern und Besucher der Veranstaltung waren sehr positiv überrascht über das disziplinierte Miteinander der Kinder, deren Begeisterung bei der Erfüllung der Aufgaben und den hohen Wissensstand. Als Resonanz wurden noch am gleichen Tag neue Aufnahmeanträge für die Grundschule und die Kindergartengruppe abgegeben.