Zum Inhalt springen

Neujahrsempfang der Führungskräfte DPFA Akademiegruppe am 18. Januar im Hotel Lichtenwalde

„Tritt fest auf, mach´s Maul auf, hör bald auf“, mit diesem Zitat von Martin Luther begann Hauptgeschäftsführerin Catrin Liebold ihre Ausführungen.

Die Führungskräfte

Was sie sagen wollte, ist: „Sei selbstbewusst im Auftreten. Misch dich ein, wo es nötig ist. Schwinge keine unnötig langen Reden, sondern sag, was gesagt werden muss, kurz und bündig!“ Unter diesem Motto stimmte die Geschäftsleitung die Führungskräfte auf das Jahr 2017 ein.

Zu Beginn nutzte Catrin Liebold die Gelegenheit, Frau Dr. Urte Pohl zur Regionalmanagerin Leipzig zu berufen und sie als Mitglied der Geschäftsleitung aufzunehmen. Auch die Leiterin der Stabsstelle Finanzen/Gebäudeverwaltung Kathrin Schnura sowie Stabstellenleiterin Personal Mandy Kräuter wurden in die Geschäftsleitung aufgenommen.

Voller Stolz konnte Frau Liebold auf das Erreichte zurückblicken, auf die Erfolge verweisen und die Unternehmensziele bis 2020 vorstellen. Besonderen Dank richtete sie an den Firmengründer, Prof. Dr. Clauß Dietz, für den Aufbau der erfolgreichen Unternehmensgruppe. Ebenso dankte sie den Führungskräften und allen Mitarbeitern für die geleistete Arbeit. Ein Beweis für die erfolgreiche Entwicklung ist auch, dass der DPFA Akademiegruppe wieder die Notenbankfähigkeit bescheinigt wurde.

Im Namen der Führungskräfte bedankte sich Prof. Svarovsky bei Frau Liebold für „10 Jahre Hauptgeschäftsführung“, und gab stellvertretend das Versprechen ab: „Gemeinsam mit Ihnen werden wir die Anforderungen der Zukunft annehmen und gestalten.“

Im weiteren Verlauf wurden die Schwerpunktaufgaben 2017 von der Geschäftsleitung erläutert, jeder in seinem Verantwortungsbereich. Vielfältige komplexe anspruchsvolle Projekte gilt es fortzuführen und umzusetzen. Dafür wünschte Frau Liebold viel Energie und Freude.