Zum Inhalt springen

Naturwissenschaften attraktiv vermitteln

DPFA investiert in modernes Fachkabinett an der DPFA-Regenbogen-Oberschule und dem -Gymnasium in Zwickau.

 

Zum Schuljahresbeginn wurde ein neuer Fachunterrichtsraum für Naturwissenschaften im Zwickauer DPFA-Bildungszentrum in Betrieb genommen.

Die feierliche Einweihung des mittlerweile zweiten neuen Fachkabinetts in der Schule in Eckersbach erfolgte am 04.09.2018 im Beisein von Hauptgeschäftsführerin Catrin Liebold: „Ich bin froh, dass wir unseren Schülern diese tollen Unterrichtsbedingungen bieten können.“

Die Fachlehrer Physik und Chemie nutzten die Einweihung, um den Gästen kleine Experimente vorzuführen. Sie zeigten sich ebenso angetan wie die Schüler, was mit der modernen Ausstattung alles möglich ist und sich somit die Naturwissenschaften „zum Anfassen“ besser demonstrieren und einprägen lassen. Chemielehrer Dirk Lauterbach betonte auch, dass es dem Team sehr viel Spaß macht, mit der Schule zu wachsen und gemeinsam etwas aufzubauen.

Frau Peitsch, Vorsitzende des Fördervereins der Schulen und Mutti eines mittlerweile Siebtklässlers, sieht das ebenso „…es ist beeindruckend mit anzusehen, wie sich von der Gründung im Jahre 2016 an die Schulen entwickelt haben und was schrittweise aufgebaut und geschaffen wird.“

Hinweis: Wer sich über die Fach-und Klassenräume, aber auch über das Gesamtprofil und die Aktivitäten der DPFA-Regenbogen-Oberschule und des -Gymnasiums informieren möchte, kann dies beim bevorstehenden
1. Schnuppernachmittag tun. Dieser findet am 28. November 2018 von 16 Uhr bis 18 Uhr statt.