Zum Inhalt springen

Munter wie die Fischlein im Wasser – Schwimmlager bei der DPFA-Regenbogen-Grundschule Chemnitz

Eine ganze Woche Schwimmlager steht aktuell für die Mädchen und Jungen der Klasse 2a der DPFA-Regenbogen-Grundschule Chemnitz auf dem Stundenplan. Das macht nicht nur Spaß, sondern ist auch wichtig.

Im Schimmlager lernen die Jungen und Mädchen der Klasse 2a der DPFA-Regenbogen-Grundschule Chemnitz,...

Seit 2008 steht das einwöchige Schwimmlager für alle Zweitklässler der DPFA-Regenbogen-Grundschule Chemnitz auf dem Lehrplan.

Aktuell lernen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 2a das Schwimmen. Dazu gehört, dass sie zweimal zwei Stunden mit verschiedenen Schwimmübungen im Wasser verbringen und ansonsten wird natürlich weiterhin fleißig gelernt. Denn der ganz „normale“ Unterricht fällt deshalb ja nicht aus. Und so sind neben Klassenlehrerin Steffi Richter auch die beiden Erzieherinnen Diana Teutloff und Melanie Köhler vor Ort.

Für den Schwimmunterricht sowie die Unterbringung und Verpflegung der Schwimmschüler ist übrigens der Verein Nachwuchsport Flöha verantwortlich.

„Der Schwimmunterricht ist wirklich effektiv“, erklärt Schulleiterin Ulrike Schindler aus langjähriger Erfahrung. „Die Übungen sind so ausgelegt, dass die Kinder, egal welche Vorkenntnisse sie mitbringen, am Ende der Woche sich gut und sicher im Wasser bewegen können. Doch nicht nur dafür finden wir diese Art des Unterrichts ganz hervorragend: Da die Mädchen und Jungen gemeinsam lernen und üben, verliert sich schneller die Scheu, zum Beispiel vor dem Wasser, und es stärkt auch den Zusammenhalt in der Klasse.“

Die nächste Klasse, die sich im Wasser tummeln darf, ist die 2b. Die fahren dann im November nach Flöha und kommen ganz bestimmt ebenfalls als richtig gute Schwimmer zurück und werden sich ebenso wohl fühlen, wie muntere Fischlein im Wasser!