Zum Inhalt springen

Medaillenregen für Augustusburger Leichtathleten

Mit einem kleinen, aber feinen Team trat das DPFA-Regenbogen-Gymnasium Augustusburg am 26. März zu den Hallenleichtathletik Regionalmeisterschaften in Flöha an und erkämpfte insgesamt acht Medaillen.

Mit jeweils persönlichen Bestleistungen überzeugte das Leitathletikteam des...

Dank des kontinuierlichen und fleißig absolvierten Trainings unter Anleitung von Sportlehrer Axel Schablack, konnten die Mitglieder der achtköpfigen Leichtathletik-Mannschaft an diesem Wettkampftag jeweils persönliche Bestleitungen erreichen. Dass diese bei drei jungen Athletinnen gleich zu mehreren Podestplätzen führten, ist bemerkenswert und großartig!

So verwies etwa Lotta Beer in der Altersklasse 11/12 sowohl im Sprint, beim Dreisprung und im Medizinballweitwurf ihre Konkurrentinnen auf die Plätze zwei und drei und sicherte sich im Ausdauerrundenlauf den zweiten Platz.

Ihre Teamkollegin Joline Viehweg bewies ihre Stärke beim Medizinballweitwurf und erkämpfte sich dort die wohlverdiente Bronzemedaille.

In der Altersklasse 13 sammelte wiederum Nelly Berger reichlich Edelmetall. Mit jeweils einmal Gold, einmal Silber und einmal Bronze machte sie ihre Medaillenkollektion komplett und zeigte persönliche Bestleistungen in den Disziplinen Sprint (gold), Dreisprung (silber) und Medizinbalweitwurf (bronze).

Wir gratulieren, sind begeistert und wünschen auch in Zukunft beste Wettkampferfolge!