Zum Inhalt springen

Malwettbewerb der Stadt Zwickau mit der chinesischen Partnerstadt Yandu - Ausstellung im Rathaus

Sven Dietrich, Stabstelle Stadtentwicklung und verantwortlich für interkommunale Zusammenarbeit, initiierte einen Malwettbewerb mit der Partnerstadt Yandu.

Die Kinder der „DPFA-Regenbogen-Schulen Zwickau“ und vom „Förderstudio für Malerei und Grafik Zwickau“ stellten in ihren Werken zum Beispiel das Rathaus, den Schwanenteich, das Gewandhaus und andere Zwickauer Sehenswürdigkeiten vor.

Unsere chinesischen Partner haben dann sechs Preisträger unter den 31 eingesendeten Bildern ausgewählt. Alle Teilnehmer erhielten wunderschöne Auszeichnungsurkunden.

Die sechs Preisträger bekamen zudem eine Siegerurkunde und kleine Geschenke.

Die Preisträger sind:
1. Platz: Erik Friedel (DPFA)
2. Platz: Leonie Oehmig (DPFA), Jenny Hammer (DPFA)
3. Platz: Hannes Schmidt, Chris Carl Friedemann, Ben Rückschloss (DPFA)

Vom 27.4. bis zum 8.5.2018 können die Zeichnungen der Preisträger im Zwickauer Rathaus, gegenüber vom Pressebüro, bewundert werden.

Eine chinesische Delegation der Partnerstadt ist bis zum 3.5.2018 in Zwickau.