Zum Inhalt springen

Kinder sorgen für tolle Bäume in der Stadt

Das schmücken der Weihnachtsbäume rund um den Weihnachtsmarkt liegt in Zwickau wieder fest in Kinderhand.

Die Mädchen und Jungen aus den Kitas, Horten und Schulen verwandeln wieder kleine Tannenbäume in wahre Schmuckstücke.

Auch unsere Schüler/innen der DPFA-Regenbogen-Grundschule schmückten am 28. November einen Baum im Domhof. Beim Schmuck haben sich die Kinder aller Klassen in den letzten Tagen mächtig ins Zeug gelegt, gewerkelt und gebastelt. So entstanden beispielsweise glitzernde Bäumchen, aber auch Klassiker wie Sterne, Kugeln und Zapfen zieren den Nadelbaum. 

Ganz einfach war es nicht, die Dekoration mittels Garn oder Draht an die stacheligen Zweige zu bringen und gleichmäßig am Baum zu verteilen. Da war ein wenig Geschick und beim Schmücken der Baumspitzen vor allem die Erzieherin gefragt.

Bestaunt werden können die Bäume bis voraussichtlich Freitag, den 21. Dezember, heißt es aus dem Rathaus. Die Aktion soll auch zum vorweihnachtlichen Basteln anregen.