Zum Inhalt springen

Karli-Tag

Bereits die vierte Auflage des „Karli-Tages“ – ein Sporttag der DPFA-Regenbogen-Grundschule Zwickau „Carl Friedrich Benz“ – fand am 21. Juni 2017 statt.

Mit einem kräftigen „Sport frei“ eröffnete Herr Keil den besonderen Sporttag. Zum Auftakt wurde eine besondere sportliche Leistung gewürdigt. Saskia Pohle errang Anfang Juni einen ganz besonderen Sieg – sie wurde Deutsche Meisterin im Schach. Nach einem tosenden Applaus verriet uns Saskia, wie es weiter geht. Im August möchte Saskia bei der Weltmeisterschaft in Brasilien unter die ersten zehn Plätze kommen. Hierfür drücken wir ihr alle die Daumen. Unsere Schachlehrerin Frau Bloß war ebenso ergriffen wie stolz, denn erst mit Beginn der Grundschulzeit hat Saskia mit dem Schach spielen begonnen.

Zum Sommeranfang verwöhnte uns das Wetter schon am Morgen mit warmen 20°C, so dass kurzerhand die Karli-Meile vorverlegt wurde. Im Anschluss waren die Kinder bei sportlichen Stationen im Haus und auf dem Gelände aktiv. So probierten sie sich im Boccia, Floorball, Federball, Schach, Ball über die Schnur, Darts, Tanzen und Yoga aus. Leider musste aufgrund der Hitze unser traditioneller Karli-Fußball-Cup verschoben werden. Nachgeholt wird dieser voraussichtlich zum Start ins neue Schuljahr.

Mit der Siegerehrung und der Übergabe der handgefertigten Medaillen (der AG Töpfern) ging dieser sportliche „Karli-Tag“ zu Ende. Doch ein Highlight wartete noch auf alle Kinder. Frau Böhme-Kunze übergab die aktuelle Schülerzeitung an die Klassen.