Zum Inhalt springen

Höher, schneller, weiter – DPFA Chemnitz ging an den Start und gewann

Ganz genau: Gewonnen! Das hatten nämlich alle nach dem großen Sportfest der DPFA Chemnitz am 5. September. Ob Staffel, Weitsprung, Frisbee oder Wikingerschach – hier kam jeder in Bewegung: angehende Erzieher, zukünftige Sozial- oder Diätassistenten und Verkäufer in spe!

Zum Sportfest der DPFA Chemnitz lieferten sich am 5. September 2018 angehende Erzieher/innen,...

Sport steht für die meisten Schüler der DPFA Chemnitz ja immer mal wieder auf dem Stundenplan, für die einen regelmäßig, für die anderen nicht. Aber einmal im Schuljahr, und das ist immer zu Beginn, machen eben alle gemeinsam Sport.

Selbstverständlich stand der Spaß im Vordergrund und das die einzelnen Klassen als Gruppen bzw. Teams zusammen wachsen. Dennoch brach sich dann doch hier und dort der Ehrgeiz Bahn und es wurden sportliche Höchstleistungen abgeliefert. Diese mit einer entsprechenden Siegerehrung und Preisen zu feiern, verstand sich fast von selbst.

Auf dem Wettkampfplan standen übrigens klassische Leichtathletik-Disziplinen wie Staffellauf, Weitsprung und Kugelstoßen. Es gab Mannschaftssport-Turniere im Zweifelderball, Volleyball, Fußball und Frisbee. Und beim Wikinger-Schach war Zielgenauigkeit und eine ausgereifte Wurftechnik gefragt.

Wichtigstes Fazit: Alle hatten Teilnehmer, Schüler wie Lehrer, hatten ihren Spaß! Das Wetter war prima und es hat sich auch keiner verletzt! Stattdessen sind seit Donnerstag alle wieder fleißig am Lernen! Die Fotos vom Sportfest findet man übrigens auf dem Facebook-Profil der DPFA Chemnitz!