Zum Inhalt springen

Generalkonsul Dronov im DPFA-Bildungszentrum Leipzig

Am 24. Januar 2018 empfing der Firmengründer der DPFA Akademiegruppe, Prof. Dr. Clauß Dietz, den Generalkonsul der Russischen Förderation, Andrey Y. Dronov, der von seinem Attaché, Dimitry Baskakov, begleitet wurde, in Leipzig.

Besuch Generalkonsul

 

Das Treffen zum gegenseitigen Kennenlernen erfolgte im DPFA-Bildungszentrum Leipzig der Raschwitzer Straße.

Zu Beginn präsentierten die Gastgeber einen kurzen Überblick der Unternehmensentwicklung der DPFA Akademiegruppe in Sachsen und am Standort Leipzig, an dem Andrey Y. Dronov großes Interesse zeigte.

Bei einem Rundgang durch das Schulgebäude erläuterte Prof. C. Dietz dem Generalkonsul u. a. im Bereich der Grundschule das besondere Konzept des Tandems, bei dem Lehrer und Erzieher Hand in Hand arbeiten. Dabei wurde der Generalkonsul sehr herzlich von den Kindern einer Hortgruppe begrüßt.

Sehr interessiert zeigte er sich auch an den Ausführungen zu den deutschen Pflegeberufen, die Unterschiede zum russischen Pflegesystem deutlich werden ließen und danach auch die Gelegenheit bot, die derzeitigen Beziehungen zwischen Sachsen und Russland zu erörtern.

Zum Ende des Treffens lud Prof. Dr. Clauß Dietz den Generalkonsul noch zum nächsten DGAPforum Sachsen ein, um seine Ansichten zur Präsidentenwahl in Russland in einem Vortrag zu erläutern.