Zum Inhalt springen

Festveranstaltung „15 Jahre Grundschule“

Die DPFA-Regenbogen-Grundschule Zwickau „Carl Friedrich Benz“ begab sich zum Auftakt der Festwoche „15 Jahre Grundschule“ am 28.06.2019 auf eine Zeitreise.

Schulleiterin Frau Riedel begrüßte die Gäste und Eltern und bedankte sich mit 15 Sonnenblumen bei 15 Wegbegleiterinnen und Wegbegleitern.

Besonderer Dank gebührte dabei Herrn Prof. Dr. Dietz für den Mut mit 5 Schülern den Start der Grundschule zu wagen und Frau Liebold für die Unterstützung in all der erlebnisreichen Zeit.

Ein großes Dankeschön ging an alle Eltern für ihr entgegengebrachtes Vertrauen und die gute Zusammenarbeit. Mit einer Sonnenblume bedankte sich Frau Riedel unter anderem bei Herrn Gräßer (Vorsitzender der Elternvertreter ), dem Förderverein für die gigantische Unterstützung (42.252,73 € seit 2012), der „internen Abteilung Öffentlichkeitsarbeit“ und den Aktivisten der 1. Stunde.

Frau Liebold schloss sich den Danksagungen an und nutzte die Gelegenheit, die Arbeit von Frau Riedel zu würdigen. Ein musikalisches Programm entführte die Zuschauer auf eine Zeitreise durch „15 Jahre Grundschule“. Insgesamt 70 Mitwirkende verzauberten das Publikum mit ausgewählten Höhepunkten aus Theater-, Chor- und Tanzaufführungen der vergangenen Jahre.

Mit tosendem Applaus und einer Kiste Eis wurden alle Mitwirkenden belohnt. Der Nachmittag klang im „Café unterm Regenbogen“ und mit verschiedenen Spiel- und Spaßstationen aus.