Zum Inhalt springen

Fächerverbindende Woche der Klasse 10

„Weltoffenheit“ war das Thema der fächerverbindenden Woche der Klasse 10 der DPFA-Regenbogen-Oberschule Rabenau

Wie man sich fühlt, wenn man fremd in einer Stadt ist, sollte ein Selbstexperiment zeigen. In Gruppen trafen sich die Schüler in der Dresdner Innenstadt. Einige Jungen setzten Kippas auf, einige Mädchen trugen ein Kopftuch. In der neuen „Kluft“ besuchten die Schüler verschiedene Geschäfte und ließen sich von den Verkäufern beraten. Die anderen Schüler beobachteten gespannt die Reaktionen der Ladenbesucher.

Ein weiterer Höhepunkt der Woche war der Besuch einer Gruppe junger Menschen, die aus ihrer Heimat Syrien vor Krieg und Verfolgung fliehen mussten.

Die Woche schaffte viele Begegnungen, rief Emotionen hervor, hinterlässt bleibende Eindrücke und öffnet den Blick für Menschen, die anders sind.