Zum Inhalt springen

Erfolgreicher Abschluss nach einem Jahr harter Arbeit – DPFA Weiterbildung verabschiedet in Chemnitz 17 Absolventen

Am 25. September ernteten 17 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Berufspädagogischen Weiterbildung bei der DPFA Chemnitz ihre Lorbeeren: Sie erhielten ihre Zertifikate und natürlich auch den DPFA-Pass.

Am 25. September erhielten 17 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Berufspädagogischen Weiterbildung...

Seit Oktober des vergangenen Jahres drückten die Lehrkräfte an Schulen in freier Trägerschaft bei der DPFA Weiterbildung in Chemnitz die Schulbank. Dabei lernten und erlebten sie, was guten Unterricht auszeichnet, wie Unterricht interessant und abwechslungsreich aufgebaut sein sollte, was eine gute Lehrerpersönlichkeit ausmacht und wie Unterrichtsstörungen im besten Fall vermieden werden können.

Sie erwarben also das Grundwerkzeug eines guten Lehrers und wenden dies nun als Lehrerinnen und Lehrer an Schulen in freier Trägerschaft an.

Bereits am 20. Oktober startet erneut ein Kurs zur Berufspädagogischen Weiterbildung bei der DPFA Chemnitz. Dieser wird ebenso, wie der vor wenigen Tagen abgeschlossene, von der Schulaufsicht als pädagogische Fortbildung anerkannt. Noch gibt es dafür ein paar freie Plätze!

Den Absolventen vom 25. September wünschen wir alles Gute!