Zum Inhalt springen

Erfolgreicher Abschluss der HPZ

In der Zeit vom 02.09.2017 bis 26.01.2019 fand die „Heilpädagogischen Zusatzqualifikation“ (HPZ) in einer Kindertagesstätte des Volkssolidarität Kreisverbandes Zwickauer Land e.V. in Langenhessen statt.

Die Teilnehmer erhielten einen umfassenden Einblick in das heilpädagogische Arbeiten und Gestalten, in die Musiktherapie und die neuen Anforderungen der Förderplanung nach ICF-CY wurden vermittelt.

Elf Erzieherinnen aus mehreren Einrichtungen der Volkssolidarität Kreisverband Zwickauer Land e.V. haben erfolgreich diese Zusatzqualifikation unter Regie der DPFA-Weiterbildung Zwickau bestanden.

Begonnen hat die Inhouseschulung bereits im September 2017 und wurde nun am vergangenem Wochenende nach 400 Stunden in Theorie und Praxis beendet.

Unseren Fachdozenten und auch unseren Kunden sagen wir Danke für die gute Zusammenarbeit.

Wir gratulieren allen Teilnehmern zum erfolgreichen Abschluss und wünschen für die zahlreichen Herausforderungen viel Erfolg.

Dieses Zitat möchten wir den Erzieherinnen mit auf den Weg geben:
"Ein Kind zu erziehen bedeutet an erster Stelle,
es in der Besonderheit seines kindlichen Wesens,
bedingungslos anzunehmen und zu lieben.
Erziehung ist Herzenssache und Geduld." Jirina Prekop