Zum Inhalt springen

Eislaufen am letzten Schultag

Am 22. Dezember 2016 wurden alle Schüler der Erzieherklassen der DPFA-Schulen Görlitz zum Eislaufen eingeladen.

die Schüler konnten ihre Kinder mitbringen und übten mit diesen fleißig das Schlittschuhlaufen

Nach einem ausgiebigen, gemeinsamen Frühstück in der Schule fuhren die Erzieher zur Görlitzer Eisbahn, die unter anderem von den DPFA-Schulen Görlitz mit gesponsort wird.

Hier ließen sie den letzten Schultag im alten Jahr ausklingen. Ein besonderes Highlight war, dass die Schüler auch ihre Kinder mitbringen konnten. Und so wurde fleißig das Schlittschuhlaufen mit den Kleinen geübt, Hasche gespielt oder in einer langen Schlange die Eisfläche aufgemischt.

Auch die Lehrer fuhren mit den Schülern zusammen Schlittschuh und der Schulleiter Matthias Müller übte sich sogar im Eiskunstlaufen.