Zum Inhalt springen

Ein Tag voller Freude, Spiel, Spaß und lauter Musik

Am 10. Mai 2017 fand im DPFA-Regenbogen-Hort Zwenkau der Tag der offenen Tür statt.

Vor allen unsere diesjährigen Schulanfänger sollten Gelegenheit haben, sich über die vielfältigen Angebote und Möglichkeiten in unserer Einrichtung zu informieren.

Nach einer kurzen Begrüßung aller anwesenden Gäste durch die Hortleiterin Frau König erfreuten die Kinder mit einem kleinen Programm. Einige Darbietungen entlockten den Zuschauern dabei ein Schmunzeln und kräftigen Applaus.

Mit vielen tollen Angeboten zum Mitmachen und Ausprobieren ging es im Hortgebäude, auf dem Schulhof und in der Speisehalle weiter.

In der Holzwerkstatt wurde gesägt, geleimt und gebohrt, in der Küchenmanufaktur kleine Törtchen und Pizza gebacken, „Albert Einstein“ experimentierte im Raum der 7 Sinne, Schach wurde gespielt und an alte Spiele erinnert, Geschicklichkeit und Tempo waren auf dem Schulhof gefragt …

Für den musikalischen Rahmen sorgten die Zwenkauer „Brass KIDS“. In der liebevoll dekorierten Speisehalle konnten sich alle Gäste bei Kaffee und Kuchen stärken oder auf dem Hof eine leckere Wurst vom Grill mit Fassbrause probieren.

Während der traditionellen Hortrallye hatten die Kinder Gelegenheit, an verschiedenen Stationen Stempel zu sammeln und an einer Verlosung teilzunehmen.

Ein besonderes Highlight stellte zum Abschluss der Auftritt von „Como Vento“ aus Altenburg dar. Mit ihrer Frühjahrssamba und heißen brasilianischen Rhythmen begeisterte die Truppe alle Zuschauer und mit lautem Trommeln neigte sich ein erlebnisreicher Nachmittag dem Ende entgegen.

Ein herzliches Dankeschön gilt allen Kindern und fleißigen Helfern des Hortteams, unserem Hausmeister, Eltern und Großeltern, Sponsoren und Kooperationspartnern DRK, Feuerwehr Zwenkau, Musikschule Fröhlich, Freunden und Bekannten.

Alle diese Helfer sorgten dafür, dass der Tag der offenen Tür auch 2017 wieder ein voller Erfolg wurde und sicher noch lange in Erinnerung bleibt. Fototagebuch folgt.