Zum Inhalt springen

Dürfen wir vorstellen?

Die DPFA Akademiegruppe wächst weiter und freut sich Ihnen 58 neue Kollegen vorstellen zu dürfen.

 

Begrüßungs- und Vorstellungsrunde der neuen Kollegen im BZ Zwickau

Nach der Begrüßung am Samstag, den 22. Oktober, gab es eine kurze Vorstellungsrunde der eingetroffenen 58 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Aus allen fünf Bildungsregionen und dem polnischen Zgorzelec waren sie der Einladung zum "Unternehmensführerschein" in unser Bildungszentrum in Zwickau gefolgt.

In einem ergreifenden Vortrag gab Prof. Clauss Dietz sehr persönliche Einblicke in die Anfänge und Meilensteine der Entwicklung unserer DPFA Akademiegruppe.

Anschließend nahm unsere Hauptgeschäftsführerin Catrin Liebold alle Anwesenden mit in die Gegenwart und Zukunft unseres Bildungsunternehmens. Neben Zahlen, Daten und Fakten war es ihr besonders wichtig die Zukunftsprojekte der DPFA Akademiegruppe als Bildungs- und Wirtschaftsunternehmen vorzustellen. Dabei war es ihr ein Anliegen neben den Zielen des Unternehmens bis 2020 die neuen Kollegen mit den Projekte "Neues Lehren und Neuen Lernen" und Digitalisierung von Bildungs- und Unternehmensprozessen bekannt zu machen.

Zur Erholung gab es Kaffee, Kuchen und Obst sowie einen kollegialen Austausch untereinander.

Groß war das Lampenfieber dann zum Schluss noch einmal bei der Übergabe des Unternehmensführerscheins. Diesen erhielten alle persönlich aus den Händen von Frau Liebold, Herrn Prof. Dietz und Regionalmanagerin Frau Schreiterer.

Gepaart mit zahlreichen Informationen zum Unternehmen und neuen Kontakten traten alle zufrieden die Heimreise an.

Festgehalten werden kann, dass diese Veranstaltung dazu führt, dass neue Kollegen sich untereinander kennen lernen und erste Kontakte knüpfen sowie ihren neuen Arbeitgeber hautnah erleben.

Wir wünschen unseren neuen Kollegen einen gelungenen Start, viel Freude an ihrem neuen Wirkungskreis und freuen uns auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.