Zum Inhalt springen

DPFA-Team macht sich fit für digitalen Unterricht – ActivInspire-Schulung in Chemnitz

Am 2. Dezember drückten erneut viele DPFA-Mitarbeiter die Schulbank, um sich im Umgang mit interaktiven Tafeln und digitalen Unterrichtsmethoden weiterzubilden. Diesmal trafen sich die Kollegen im DPFA-Bildungszentrum Chemnitz.

Zur Weiterbildung im Umgang mit interaktiven Tafeln und digitalem Unterricht kamen Lehrkräfte der...

Seit Beginn des Schuljahres finden regelmäßig und an wechselnden Standorten in der DPFA Akademiegruppe Weiterbildungen für die Nutzung interaktiver Tafeln und digitaler Unterrichtsmethoden statt.

Dafür kommen Lehrkräfte aus der beruflichen Aus- und Weiterbildung ebenso, wie die Lehrerinnen und Lehrer aus den allgemeinbildenden Schulen. Entsprechend desjeweiligen Fortschritts werden Kurse für Einsteiger und Fortgeschrittene angeboten.

So widmete sich etwa der Workshop am 21. November im DPFA-Bildungszentrum Zwickau den wichtigen Grundlagen, während am 2. Dezember in Chemnitz bereits an komplexeren Themen gearbeitet wurde. Dafür kamen die interessierten Kollegen nicht nur aus Chemnitz, sondern auch aus Leipzig, Augustusburg und Rabenau.

Geleitet wurde die Weiterbildung von Herrn Meinz, von der Firma Promethean, die die Software liefert und viele nützliche Handreichungen mitgibt.