Zum Inhalt springen

DPFA Chemnitz startet Bauprojekt

Die Vorbereitungen für den großangelegten Umbau bei der DPFA Chemnitz liegen in den letzten Zügen. Erst am Vormittag des 8. Februar trafen sich alle Beteiligten, um wichtige Details zu klären, bevor es dann am 16. Februar endlich los geht.

Bevor es am los geht mit dem Umbau bei der DPFA Chemnitz, trafen sich alle Beteiligten, um letzte...

Mitten in den Ferien wird dann aus der zweiten Etage des Schulhauses der DPFA Chemnitz in der Emilienstraße 50 eine Baustelle. Zuerst wird eine Schutzwand aufgestellt, um die Schülerinnen und Schüler später, wenn das Schuljahr in seine zweite Hälfte geht, nicht zu stören oder zu gefährden. Doch dann haben hier Maurer, Elektriker, Klempner, Bauingenieure und andere Experten das Sagen.

Bis in den Juli hinein kümmern die sich um die Modernisierung und den Umbau der bisherigen Schulräume. Dabei entstehen sechs neue Klassen- und ein Lehrerzimmer. Zu Beginn des neuen Schuljahres im August ziehen hier die Schülerinnen und Schüler der DPFA-Regenbogen-Oberschule und des DPFA-Regenbogen-Gymnasiums ein.