Zum Inhalt springen

DPFA Akademiegruppe gründet Unternehmensbeirat unter Vorsitz von Prof. Dr. Clauß Dietz

Unter Vorsitz von Prof. Dr. Clauß Dietz ist am 4. Mai 2018 im Rahmen der „Nacht der Bildung“ im Bildungszentrum Chemnitz der Unternehmensbeirat der DPFA Akademiegruppe gegründet worden.

Auch der Sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer war vor Ort, um die Nacht der Bildung zu eröffnen und den Mitgliedern des Unternehmensbeirats für die zukünftige Arbeit viel Erfolg zu wünschen. In seinem Grußwort würdigte Ministerpräsident Kretschmer das langjährige Engagement der DPFA Akademiegruppe als sächsisches Familienunternehmen im Bereich der Bildung.

„Neben dem Unternehmensgründer Prof. Dr. Clauß Dietz haben sich engagierte Persönlichkeiten aus den unterschiedlichen Bereichen dazu bereiterklärt, die Geschäftsleitung und mich insbesondere bei der strategischen Planung für die DPFA zukünftig zu unterstützen. Ich danke den Beiratsmitgliedern für Ihre Bereitschaft ganz herzlich und freue mich auf die Zusammenarbeit.“ betont Catrin Liebold, Hauptgeschäftsführerin der DPFA Akademiegruppe.

Dem Unternehmensbeirat gehören an:
Prof. Dr. Clauß Dietz, Unternehmensgründer der DPFA Akademiegruppe, als Vorsitzender
Prof. Dr. Andreas Schmalfuß, Dekan der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule Mittweida, als stellvertretender Vorsitzender
Simone Hartmann, Vorsitzende des Wirtschaftsrates der CDU in Sachsen
Małgorzata Sokołowska, Beigeordnete in Zgorzelec
Wolfgang Ihrcke, Ministerialrat a.D.
Patrick Meinhardt, Mitglied der Bundesgeschäftsleitung des BVMW
Burkhard von der Osten, Mitglied der Geschäftsleitung der Commerzbank AG.