Zum Inhalt springen

Digitales Lernen - Tablets im Einsatz bei den Grundschülern

Nachdem die Testphase mit "Snappet" Anfang des Jahres lief, wurde mittlerweile ein Klassensatz Tablets für die DPFA-Regenbogen-Grundschule Zwickau "Carl Friedrich Benz" angeschafft.

Wenn die Tablets im Unterricht eingesetzt werden, arbeiten die Schüler/innen selbständig an den vorgegebenen Aufgaben. Sie kommen schnell zurecht und haben Spaß - eine willkommene Abwechslung, sagen die Schüler und ..."man muss nicht schreiben".

Die Grundschüler/innen finden es toll, mit den Tablets zu arbeiten. Auch für die Lehrer gibt es Vorteile: sie können alles beobachten und sehen, ob die Schüler/innen Fehler machen und wie schnell sie zurecht kommen, so berichtet Silke Tegler. Außerdem kann man unterschiedliche Aufgabenstufen nutzen, je nach Stärken der Schüler/innen. Im Moment gibt es Aufgaben in Mathematik, Sachkunde, Deutsch und für den Förderbereich.