Zum Inhalt springen

Die Schüler der Klasse 11 haben sich eingelebt

Mit viel Eifer haben es sich die Schüler in ihren vier Wänden „gemütlich“ gemacht.

Schon seit mehr als einem viertel Jahr lernen die Schüler der Klasse 11 am Berufliches Gymnasium der DPFA-Regenbogenschulen Rabenau.

Mit viel Eifer haben es sich die Schüler in ihren vier Wänden „gemütlich“ gemacht. Nachdem die erste Schulwoche zum Streichen genutzt wurde, sind nun auch endlich die neuen Möbel da, sodass das Lernen gleich doppelt so viel Spaß macht.

Wenn man die Schüler der Elften befragt, was ihnen an ihrer Schule besonders gefällt- fallen Schlagworte, wie: die familiäre Atmosphäre, der rege Austausch zwischen Lehrern und Schülern und die eigenen Tabletts als Ergänzung zum selbstorganisierten Lernen.