Zum Inhalt springen

Die KiTA feierte Halloween:

Am 30. Oktober feierte die DPFA-Regenbogen-Kita Halloween. Bereits am Montag haben wir unser Zimmer schön gruselig dekoriert. Die Fledermäuse dafür haben wir selbst gebastelt. Eine Gruselgeschichte darf an Halloween natürlich nicht fehlen. Bei schummerigem Licht und flackernden Kerzen hörten die Kinder gespannt zu. Anschließend stärkten wir uns am Gruselbuffet mit Gruselfingern, Gummibärchen und Apfelsaft. Wer mutig genug war durfte in der „Box des Grauens“ eklige Dinge erfühlen. Gekochte Nudeln oder eingeweichte Gummibären haben die Kinder tatsächlich erkannt. Zum Schluss sind wir durch das ganze Schulhaus gespukt und haben alle Kinder, Erzieher und Lehrer erschreckt… das war ein Spaß.