Zum Inhalt springen

Die EU zum Anfassen

Am 29.01.2018 fand im DPFA-Regenbogen.Gymnasium Zwenkau eine Diskussionsrunde mit der EU-Abgeordneten Constanze Krehl statt.

Europa und die EU: Was bedeutet das eigentlich? Dass ein gemeinsames Europa mehr heißt, als nur im Ausland studieren zu können, das durften die Schülerinnen und Schüler des Gesellschaftswissenschaftlichen Profils der 9. Klassen im letzten Halbjahr durch vertiefende Einblicke in die verschiedensten Themen die EU betreffend erfahren.

Gekrönt wurde dieser Themenbereich am 29. Januar 2018 durch die Gesprächsrunde mit der EU-Abgeordneten Constanze Krehl, die sich extra aus Leipzig nach Zwenkau begab, um mit den Schülerinnen und Schülern gemeinsam über den Alltag einer Abgeordneten, Themen wie Brexit oder Glyphosat aber auch über die manchmal schwierige Konsensfindung zu debattieren.

Organisiert wurde diese Diskussionsrunde von Fachlehrerin Frau Richter und Herrn Möhring von den Leipziger Jugendoffizieren.

Es war eine sehr interessante und angeregte Gesprächsrunde, die auf beiden Seiten gern eine Wiederholung erfahren darf!