Zum Inhalt springen

Die DPFA Akademiegruppe startet in ein neues Geschäftsjahr

Mit dem Motto: „Wer den Hafen nicht kennt, in den er segeln will, für den ist kein Wind günstig.“ startete Hauptgeschäftsführerin Catrin Liebold den Geschäftsjahresauftakt 2018/19 und hieß das Team der Führungskräfte der DPFA Akademiegruppe bei strahlendem Sonnenschein willkommen.

Sie begrüßte in der Runde besonders herzlich den Firmengründer und Vorsitzenden des DPFA Unternehmensbeirates Prof. Clauß Dietz.

Mit der Vision der DPFA: „Bildung ist unsere Leidenschaft – Miteinander bauen wir Wege fürs Leben“ begann sie ihre Ausführungen, gefolgt von Leitbild und den Führungsleitlinien, welche gemeinsam vor 5 Jahren von allen Führungskräften erarbeitet wurden.

Um zu wissen, „… in welchen Hafen das Schiff“ DPFA Akademiegruppe „… segeln will“ war es ihr wichtig, die Schwerpunkte der zukünftigen Arbeit, um die hoch gesteckten Unternehmensziele bis 2020 zu erreichen, den Teilnehmern darzulegen und alle zu motivieren weiter so tatkräftig an der Entwicklung des sächsischen Bildungsträgers mitzuarbeiten.

Frau Schnura, die Prokuristin, ergänzte ihre Ausführungen mit wirtschaftlichen Entwicklungen und Kennziffern, sie präsentierte die umfangreichen Baumaßnahmen und die entsprechenden Investitionsplanungen für die künftigen Jahre.

Eines der darüber hinaus wichtigsten Themen – die Personalpolitik der DPFA Akademiegruppe - stellte Personalleiterin Mandy Kräuter vor und legte dar, wie es der DPFA künftig gelingen wird, den Weg eines attraktiven Arbeitgebers weiter zu gehen.

Die fachliche Arbeit wurde von Frau Prof. Fleischer und Frau Dr. Rätzel für alle Geschäftsbereiche umrissen und die Aufgaben für das kommende Jahr, welche in verschiedenen Facharbeitsgruppen bearbeitet werden sollen, aufgezeigt.

Frau Liebold fasste die Schwerpunktaufgaben noch einmal zusammen und eines der wichtigsten Projekte „Bildungstechnologien“ wurde unter Leitung von Regionalmanagerin Andrea Schreiterer am Nachmittag gemeinsam in Workshops weiterbearbeitet.

Mit einem herzlichen Dank für die tolle Arbeit im vergangenen Jahr und den Worten „… wir sind bereit für ein erfolgreiches neues Geschäftsjahr!“ freut sich Frau Liebold, gemeinsam mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in das neue Jahr 2018/19 zu starten.