Zum Inhalt springen

Der Startschuss für das Schuljahr 2016/2017 ist gefallen

Am 8. August war es dann so weit. Die neuen Klassen der DPFA-Schulen Leipzig aus dem berufsbildenden Bereich wurden in der benachbarten historisch anmutenden Schaltwarte begrüßt.

Frau Karen Schmidt, Regionalmanagerin, begrüßte die neuen Schüler. Foto S.Lukas

Die Veranstaltungen wurde durch Frau Karen Schmidt, Regionalmanagerin der Region Leipzig/Nordsachsen, eröffnet.

Der Schulleiter, Herr Richter, stimmte die neuen Schüler der Raschwitzer Straße auf die bevorstehenden Herausforderungen der Ausbildung ein. 36 Krankenpflegehelfer und 87 Fachoberschüler erhielten dann von ihren Klassenleitern die DPFA-Zuckertüten.

In der zweiten Runde wurden die Schüler aus dem sozialen Bereich begrüßt. Die stellvertretende Schulleiterin, Frau Franziska Krummsdorf, hieß die neuen Schüler vom Täubchenweg herzlich willkommen. 52 Erzieher und 53 Sozialassistenten nahmen von ihren Klassenleitern die DPFA-Zuckertüten in Empfang.

Jetzt wünschen wir allen neuen Schülern einen guten Start.
Aber auch allen anderen Schülern, die jetzt das 2. oder 3. Ausbildungsjahr beginnen, wünschen wir viel Spaß und Erfolg beim Lernen.