Zum Inhalt springen

Der MDR zu Besuch an der DPFA Dresden

Der Alphabetisierungskurs der DPFA Dresden wird im Rahmen des stattfindenden Vorlesetages 2018 den Bewohnern der K&S Tagespflege vorlesen. Sie werden von einem Kamerateam bei den Vorbereitungen begleitet.

Auszüge aus dem Buch "Auf den Spuren Luthers in Sachsen" werden an alle Teilnehmer verteilt

Auf die Bücher fertig los! Dieser Satz wird am 16. November, dem Bundesweiten Vorlesetag, oft gesagt werden. Doch für Menschen, die selbst nur über schwach ausgeprägte Lesefähigkeiten verfügen, ist das Lesen eines Buches schon ein Wagnis.
Ganz mutig sind deswegen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen unseres Alphabetisierungskurses, die selbst zu Vorlesern werden wollen. Denn morgen werden die Bewohner der K&S Tagespflege, Lößnitzstr. 4, 01097 Dresden aufmerksam lauschen, wenn der Kurs ihr selbstgeschriebenes Buch „Auf den Spuren Luthers in Sachsen“ vorliest.
Und als wäre dies noch nicht Herausforderung genug, werden sie bei der heutigen Lese-Generalprobe auch noch von einem Kamerateam des MDR begleitet.

Wir haben großen Respekt vor dieser Leistung und wünschen gutes Gelingen.