Zum Inhalt springen

Bundesweite Veranstaltung in der DPFA Dresden

Diskussion der Netzwerkmitglieder in Dresden

Aus aktuellem Anlass trafen sich am 11. Januar Vertreter von 10 Landesverbänden von arbeitsmarktpolitischen Dienstleistern in Dresden.

Ziel war es vor allem, die an die Konsolidierungspartner der zukünftigen Bundesregierung in Berlin zu richtenden Forderungen zum sozialen Arbeitsmarkt abzustimmen. Die Landeverbände hatten sich bereits 2016 zum Netzwerk „Arbeit und soziale Teilhabe“ zusammengeschlossen und treffen sich regelmäßig zum deutschlandweiten Erfahrungsaustausch. Die DPFA ist Gründungsmitglied dieses Netzwerkes.