Zum Inhalt springen

Buchvorstellung des Alphabetisierungskurses

In einem feierlichen Ambiente wird das selbst geschriebene Buch „Dresdner Mosaik“ vorgestellt

Herzlich Willkommen zur Buchvorstellung

Seit 2015 gehört der Alphabetisierungskurs zu einem festen Bestandteil der DPFA Weiterbildung in Dresden. Mittlerweile ist es Tradition, dass jeder Kurs mit einem selbst verfassten Buch abschließt, wobei der diesjährige Kurs besondere, versteckte Plätze Dresdens unter die Lupe genommen hat.
So bekam beispielsweise der Rosengarten, der Mosaikbrunnen oder die Molkerei „Gebrüder Pfund“ eine eigene Seite.
Lesen und Schreiben gehört für die Teilnehmer zu einer großen Herausforderung. Daher ist es umso bemerkenswerter, dass einige Ausschnitte aus dem Buch „Dresdner Mosaik“ vor Publikum vorgetragen wurden.
Der nächste Alphabetisierungskurs wird ebenfalls wieder unter einem Motto stehen, aber dann dreht sich alles „Rund um Hund und Katz“. Wir sind gespannt welche kreativen Ideen uns erwarten.

Es hat uns sehr gefreut, dass zahlreiche Gäste unserer Einladung gefolgt sind. Wir durften unter anderen den Landtagsabgeordneten Patrick Schreiber, Yvonne Pille, Vertreterin der Sächsischen Aufbaubank sowie interessierte Medienvertreter begrüßen.