Zum Inhalt springen

Bewegende Einsichten in die Zeitgeschichte – Zwölftklässler erforschen Stasi-Vergangenheit

Während der aktuellen Projektwoche am DPFA-Regenbogen-Gymnasium Augustusburg beschäftigen sich die Zwölftklässler unter anderem mit der Stasi-Vergangenheit. Eine Exkursion nach Dresden brachte dazu am 29. November besonders bewegende Einsichten.

Die 12. Klasse des DPFA-Regenbogen-Gymnasiums Augustusburg während ihrer Exkursion nach Dresden zur...

Die angehenden Abiturienten besuchten gemeinsam mit ihren Lehrern Roy Ahnert und Doreen Müller sowohl die Stasi-Unterlagen-Behörde, als auch das Dresdner Stasi-Gefängnis.

„In beiden Einrichtungen erhielten wir sehr gute Führungen“, berichtet Doreen Müller und ergänzt, dass vor allem die Führung im Stasi-Gefängnis besonders berührend war. Dort nahm sich nämlich ein ehemaliger Insasse die Zeit, den jungen Menschen zu erklären und zu zeigen, was es einst bedeutete, in die Fänge der Staatssicherheit der DDR zu geraten.

Der Eindruck, den dies hinterließ, war besonders intensiv und sehr persönlich.