Zum Inhalt springen

Benefizbasar im Täubchenweg

Die angehenden Erzieher der DPFA Leipzig veranstalteten im Täubchenweg am 09. November 2017 ein Benefizbasar.

Sie verkauften verschiedene süße und herzhafte Leckereien, an denen sich Lehrer, Mitarbeiter, Mitschüler und auch die Teilnehmer der Deutschkurse erfreuten.

Die Einnahmen von über 130 Euro kommen komplett den Kindern in den Einrichtungen des Leipziger Kinder-und Jugendnotdienstes zugute. Sie werden davon kleine Weihnachtsgeschenke erhalten.

Zudem hatte die Aktion auch noch einen pädagogischen Hintergrund. Die Fachschüler sollten daran die Organisation eines Projektes im Team erproben sowie die dabei entstehenden Rollenverteilungen und kommunikativen Prozesse reflektieren.