Zum Inhalt springen

Ausflug zum Spielplatz

Am 10. Oktober fand im Ferienangebot der DPFA-Regenbogen-Grundschule Leipzig ein Ausflug zu einem bisher noch nicht bekannten Spielplatz statt, obwohl es eigentlich zum Wildpark gehen sollte.

Auf dem Weg zum Wildpark kamen wir zu einer Brücke, die leider gesperrt war. Foto S. Döhner, DPFA...

Auf dem Weg zum Wildpark entschieden sich die Erzieher dafür, nicht über die große Straße zu gehen, sondern den kleinen Umweg durch den Wald zu nehmen. Als wir an der Brücke ankamen, die zum Wildpark führte, wurde diese gerade von Waldarbeitern repariert und war somit leider unpassierbar.

Da die Kinder der Vorschule schon weiter gelaufen waren als bisher gewohnt, war der weitere Bewegungsradius eingeschränkt. Nach einigen Überlegungen fanden wir dann diesen Spielplatz, der sich mitten im Auwald in der Nähe vom Sportplatz Teichstraße befindet.

Alle waren froh und nutzen den Spielplatz ausgiebig.