Zum Inhalt springen

Alle Jahre wieder … Augustusburger Gymnasiasten engagieren sich sozial

Es ist eine richtige Weihnachtstradition des DPFA-Regenbogen-Gymnasiums, dass sich die Schüler der 8. Klasse für ein soziales Projekt engagieren. Diesmal sollen die Chemnitzer Tafel und das Tierheim in Röhrsdorf unterstützt werden. Und so sieht das aus!

Auf dem Weg zum Tierheim in Chemnitz-Röhrsdorf haben die Schüler der achten Klasse des...

Unter dem Motto „Nicht gammeln, sondern sammeln!“ haben die Mädchen und Jungen für den 15. Dezember einen Schulweihnachtsmarkt vorbereitet. Neben köstlichen Leckereien, die sie an ihre Schulkameraden und natürlich auch das Lehrerkollegium verkaufen, haben sie Kleidung, Spielsachen und Tiernahrung gesammelt.

Letztere kommt dem Tierheim in Chemnitz-Röhrsdorf zugute, wo schon heute sieben Mitschüler gemeinsam mit Klassenlehrer Roy Ahnert kräftigt mit anpacken. Die Organisation für das Projekt lag oblag ganz den Schülern, auch wenn sie sich für den Schulweihnachtsmarkt von den Lehrerinnen Tanja Müller und Caroline Francois etwas Unterstützung holten.

Wir sind begeistert und wünschen viel Erfolg!