Zum Inhalt springen

Abschluss des Kita-Kunstprojektes

Am 08.10.2019 endete das fünfwöchige Kunstprojekt in unserem DPFA-Regenbogen-Kindergarten mit einer kleinen Mini-Vernissage mit Kindersekt und Gästen. Das Projekt führte Frau von Woedtke durch. Die Kinder befassten sich beispielsweise mit den Elementen Wasser und Luft. Das besondere war, dass versucht wurde, bestimmte Gefühle in den Kindern zu wecken, wofür extra in den Wald oder ans Wasser gegangen wurde. Diese Gefühle wurden dann künstlerisch umgesetzt, wofür verschiedene Medien, wie Ton, Laub sowie Farbe und Papier benutzt wurden. Es wurden Einzelkunstwerke, aber auch ein großes Gemeinschaftsbild geschaffen.

Vielen Dank an Frau v. Woedtke und die Kinder und den Freistaat Sachsen, denn das Projekt wurde über den Sächsischen Mitmach-Fonds finanziert!