Zum Inhalt springen

3. Naturbegegnungstag der KiTa fand in Łagów statt

Gemeinsam mit den Kindern der Tęcza in Zgozelec fuhr die DPFA-Regenbogen-Kita Görlitz mit dem Bus nach Łagów. Dort hatten wir eine riesige Wiese ganz für uns allein. Nachdem wir uns alle ein bisschen näher kennengelernt haben, lernten wir auch die Maskottchen unserer Begegnungstage kennen – Jan und Henry. Die beiden helfen uns, einander besser zu verstehen und übersetzen alles ins Deutsche oder Polnische. Wir haben viel zum Thema Insekten gelernt und durften natürlich auch selbst welche Fangen um sie anschließend ganz genau unter der Lupe zu bestaunen. Nachdem wir die Insekten bestimmt haben, ließen wir sie selbstverständlich wieder frei. Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen – am 25.09.18 hier bei uns in der DPFA-Regenbogen-Grundschule Görlitz. Die Natur-Begegnungstage werden über den Interreg Kleinprojektefonds Polen-Sachsen mit Unterstützung des Euroregion Neisse e. V. gefördert.